Navigieren

Suchen

Saubere Energie beginnt zuhause

Wir sind eine e-Community, die um einen intelligenten und leicht zugänglichen Informationsknotenpunkt herum aufgebaut ist, dessen Zweck es ist, uns dabei zu helfen, unseren Lebensstil zum Besseren zu verändern.

04.14.2021

Saubere Energie bringt Vorteile für alle: Sie schützt die Umwelt und ist mit Einsparungen für die Verbraucher verbunden.

Die Behauptung, dass Nachhaltigkeit mit höheren Kosten verbunden sei, wird schnell zum Mythos.

In der Europäischen Union sind beachtliche Fortschritte in Sachen Energieeffizienz zu verzeichnen. Dank der in den EU-Mitgliedsstaaten umgesetzten Politiken können der Energieverbrauch reduziert, die Versorgungssicherheit in Europa gewährleistet, die CO2-Emissionen reduziert, Arbeitsplätze geschaffen und Einsparungen für die Verbraucher erzielt werden.

Der nächste Schritt wäre der Einsatz sauberer Energie im Haushalt und am Arbeitsplatz, was einer Umsetzung der weitreichenden Entscheidungen zur Verbesserung unserer Umwelt entspricht.

Saubere, grüne und erneuerbare Energien

Saubere Energie stammt aus erneuerbaren und emissionsfreien Energiequellen. Durch ihre Nutzung wird die Atmosphäre nicht verschmutzt. Gleichzeitig können jedoch über Maßnahmen zur Steigerung der Energieeffizienz Einsparungen erzielt werden.

Obgleich es eine gewisse Überlappung von sauberen, grünen und erneuerbaren Energiequellen gibt, sind sie nicht exakt das Gleiche:

  • Saubere Energie wird aus Energiequellen gewonnen, die keine Schadstoffe in die Luft ausstoßen
  • Grüne Energie ist eine aus natürlichen Quellen gewonnene Energie
  • Erneuerbare Energie stammt aus Energiequellen, die kontinuierlich erneuert werden

Während die meisten grünen Energiequellen erneuerbar sind, werden nicht alle erneuerbaren Energiequellen als grün angesehen. Zum Beispiel:

  • Wasserkraft ist eine erneuerbare Energiequelle. Man könnte jedoch einwenden, dass sie nicht grün sei, weil sie mit Entwaldung und dem Errichten von Industrieanlagen im Umfeld der Kraftwerke verbunden ist
  • Kernenergie ist kulturell ein sehr komplexes Thema. Während sie in den Vereinigten Staaten zum nationalen Portfolio der sauberen Energie gehört, gibt es in Europa diesbezüglich keinen einheitlichen Standpunkt

Der richtige Mix an sauberer Energie kann dann erreicht werden, wenn grüne Energie mit erneuerbarer Energie kombiniert wird, wie es z.B. bei der Solar- und Windenergie der Fall ist.

Die Unterschiede zwischen den einzelnen Energietypen kann man sich vereinfacht wie folgt merken:

  • Saubere Energie = saubere Luft
  • Grüne Energie = natürliche Energiequellen
  • Erneuerbare Energie = recyclebare Energiequellen

Im folgenden Artikel soll auf die Verwendung sauberer Energie im Haushalt eingegangen werden.

Saubere Energie löst fossile Energieträger ab

Der Übergang zur sauberen Energie ist relativ neu; über mehrere Jahrhunderte hinweg haben wir fossile Energiequellen verwendet. Das mag einer der Hauptgründe dafür sein, dass die saubere Energie noch nicht in der Lage ist, unsere Bedürfnisse zu decken und daher oftmals mit anderen umstrittenen Energiequellen kombiniert wird.

Unser Energiebedarf kann durch eine effiziente Speicherung sauberer Energie ausgeglichen werden, so dass sie bei Bedarf zum Verbrauch zur Verfügung steht. Derzeit bemüht man sich um eine Verbesserung der Infrastruktur und Speicherkapazitäten. Man geht davon aus, dass fossile Energieträger bis 2050 abgelöst werden können.

Saubere Energie verringert die Erderwärmung

Die verstärkte Nutzung fossiler Energiequellen ging mit einem Anwachsen der Freisetzung von Treibhausgasen einher. Diese Gase absorbieren Wärme in der Atmosphäre und sorgen somit für eine Temperaturerhöhung auf der Erde. Die Erderwärmung ist ein Symptom des Klimawandels, welcher u.a. zu einer Zunahme extremer Wetterverhältnisse, Veränderungen im natürlichen Lebensraum von Pflanzen und Tieren sowie zum Ansteigen des Meeresspiegels geführt hat.

Da die saubere Energie keine Treibhausgase, wie z.B. Kohlendioxid, freisetzt, trägt sie auch nicht zur Erderwärmung bei. Somit kann der Klimawandel gestoppt werden. Wird diese Entwicklung von Maßnahmen, wie z.B. der Aufforstung begleitet, können die dem Klima bereits zugeführten Schäden verringert und ein Beitrag zur Eindämmung der Erderwärmung geleistet werden.

Saubere Energie hilft der Wirtschaft

Die saubere Energie ist auch mit finanziellen Vorteilen verbunden. Es können Arbeitsplätze zur Verbesserung der Infrastruktur und zur Herstellung, Installation und Instandhaltung von sauberen Energielösungen geschaffen werden. Die saubere Energie ist ein Wachstumssektor. Überall in der Welt kommt man von fossilen Energieträgern ab. Somit eröffnen sich neue Möglichkeiten in den Bereichen Elektromobilität, Energieerzeugung und -speicherung.

Die bei der Entwicklung dieser Energielösungen der nächsten Generation gewonnenen Erfahrungen kommen all jenen zugute, die diese umsetzen. Es können neue Arbeitsplätze geschaffen und Geschäftsmöglichkeiten eröffnet werden.

Die finanziellen Vorteile der sauberen Energie sind jedoch nur ein Teil der ganzen Geschichte, denn der wahre Anreiz besteht in der Schaffung einer besseren Zukunft für uns und unseren Planeten. Bei nachlassendem Einsatz fossiler Energieträger werden sie auch finanziell immer weniger attraktiv.

Saubere Energie kommt unserem Geldbeutel zugute

Einige mögen vor den Preisen zurückschrecken, die mit einem Übergang zu erneuerbaren Energiequellen verbunden sind. Die Installation von Solaranlagen auf dem Dach eines Hauses kostet Tausende von Euro. Jedoch kann durch die Nutzung von Sonnenenergie die Stromrechnung gesenkt werden. Das heißt, nach einigen Jahren hat sich der Einbau einer Solaranlage rentiert.

Auch wenn die Umstellung auf Solarenergie oder eine jegliche andere Art erneuerbarer Energie mit einem gewissen Aufwand verbunden ist, lohnt sich dieser auf jeden Fall. Denn somit leistest Du nicht nur einen Beitrag zum Umweltschutz, sondern Du tätigst eine langfristige Investition, mit der Du in näherer Zukunft auch Geld sparen kannst

Welche Arten sauberer Energie können im Haushalt zum Einsatz kommen?…

…Solarenergie

Die Sonnenstrahlen können zur Stromversorgung des gesamten Hauses genutzt werden, und zwar durch Fotovoltaikzellen oder den Entwurf von Passivhäusern mit Solarenergie. Letztere fangen die Sonnenstrahlen über in Richtung Süden orientierte Fenster (auf der Nordhalbkugel) ein und halten die Wärme über spezielles Speichermaterial zurück.

Einige Solarhäuser erzeugen sogar mehr Energie, als sie benötigen. In solchen Fällen kann der Besitzer die überschüssige Energie gegen Bezahlung ins Netz speisen, sofern es in seinem Land zulässig ist. Überschüssige Solarenergie kann auch kostengünstig in Batterien gespeichert und dann nachts verwendet werden. Derzeit arbeiten Wissenschaftler intensiv an der Entwicklung neuer Systeme, bei denen Form und Funktion miteinander kombiniert werden, wie z.B. Solarschindeln.

…Geothermische Wärmepumpen

Die Geothermie-Technologie ist eine neuere Version eines wohl bekannten Vorgangs: Die Spulen an der Rückseite Deines Kühlschranks sind Wärmepumpen im Kleinformat, die die Wärme aus dem Inneren ableiten, um die Lebensmittel kühl zu halten. Geothermie oder geothermische Wärmepumpen nutzen die konstante Erdtemperatur (einige Meter unterhalb der Erdoberfläche), um ein Haus im Sommer zu kühlen und im Winter zu heizen und darüber hinaus Warmwasser zur Verfügung zu stellen.

Geothermie-Systeme mögen relativ teuer in ihrer Installation sein, rentieren sich aber innerhalb von 10 Jahren. Darüber hinaus sind sie leiser, weniger wartungsintensiv und langlebiger als herkömmliche Klimaanlagen.

…Kleinwindkraftanlagen

Einen Windpark im Hinterhof? Boote, Viehzuchtbetriebe und sogar Mobilfunkfirmen verwenden Kleinwindkraftanlagen. Aber inzwischen bieten die Händler deren Aufstellung, Installation und Wartung auch für Hauseigentümer an. Wenn Du ein begeisterter Heimwerker bist, kannst Du sogar allein eine Windturbine installieren. Je nach Strombedarf können Windgeschwindigkeit und Turbine Deine Abhängigkeit vom Stromnetz verringern.

…Verkauf von überschüssiger selbsterzeugter Energie

Mit Windkraft- und Solarenergie versorgte Häuser benötigen ggf. keinen Netzanschluss. In den meisten Ländern wird den Hausbesitzern von den Stromversorgungsunternehmen lediglich die Differenz zwischen dem vom Netz bezogenen Strom und deren eingespeisten Strom in Rechnung gestellt. Dieser Prozess wird Auch als Net-Metering bezeichnet.

In einigen Regionen ist es sogar so, dass die Stromlieferanten den privaten Erzeugern Strom abnehmen, d.h. sie werden für den in das Netz eingespeisten überschüssigen Strom vergütet.

Was kannst Du in Sachen erneuerbarer Energien persönlich tun?

Das Befürworten oder die eigene Nutzung sauberer Energien kann den Übergang zu einer besseren Zukunft beschleunigen. Auch wenn Du derzeit noch nicht in der Lage bist, eine Solaranlage zu installieren, kannst Du Dich dennoch für Strom aus einer sauberen Energiequelle entscheiden. Stellt Dein Anbieter keine erneuerbare Energie zur Verfügung, kannst Du Renewable Energy Certificates erwerben, um Deinen Verbrauch auszugleichen.

Die Ergebnisse sind ermutigend! Schauen wir uns nur Deutschland an!

Und, last but not least, wäre da noch die „Herausforderung saubere Energie“

Die “Herausforderung saubere Energie“ ist eine Initiative von Privatpersonen, Unternehmen und Organisationen aus aller Welt, die das Ziel verfolgt, systematische Veränderungen in Vertriebenensiedlungen einzubringen, indem nicht nachhaltige Energiequellen durch saubere, moderne Energiequellen ersetzt werden, die dann von den Haushalten, den Gemeinschaftsdiensten und für humanitäre Hilfsaktionen genutzt werden können.

Was ist Deine Meinung? Was unternimmst Du in dieser Hinsicht?

Sources:
Picture
  • Via Pixabay

Das könnte Ihnen auch gefallen…

Sustainable Finance

Sustainable Finance

Heutzutage wird viel über Nachhaltigkeit im Finanzsystem diskutiert – es scheint ein wichtiges Thema zu sein, da Regierungen, Unternehmen und Privatpersonen davon sprechen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.